Ralf Bennink

Ralf Bennink wurde 1970 als Sohn einer Lohnunternehmerfamilie in Vreden-Wennewick geboren und ist dort auch aufgewachsen.

Mit der Landwirtschaft war er von der Wiege an vertraut und die Liebe zu ihr führte ihn 1985 in die Ausbildung zum Landwirt.

Da der elterliche Betrieb zu diesem Zeitpunkt durch den frühen Tod des Vaters nicht mehr existierte, absolvierte er direkt im Anschluss eine erfolgreiche Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker.

Seine Leidenschaft, die Rinderhaltung und den Ackerbau, hat der Hobbylandwirt auch während seiner Gesellenjahre als Schlosser mit viel Liebe zu den Tieren und der Natur weitergeführt.

1998 gründete er mit zwei Freunden die Fa. BETEBE GmbH in Vreden, die heute zu den deutschen Marktführern in der Herstellung von Stalleinrichtungen für Milchviehhaltung zählt und mit ihren Produkten weltweit für artgerechte, hygienische Tierhaltung sorgt.

Zahlreiche Patente, Auszeichnungen und Erfinderpreise bestätigen, dass die Firma BETEBE es immer aufs Neue schafft, die Haltungsbedingungen zum Wohle der Tiere zu optimieren.

2012 war die Gründung der Wagyu GbR dann endlich der Schritt hin zur Haltung und reinrassigen Zucht der edelsten aller Rinderassen in Vreden-Wennewick auf den Berkelauen.

Hubert Bengfort

Hubert Bengfort wurde im Jahr 1972 als Sohn einer Landwirtschaftlichen Familie in Vreden-Wennewick geboren. Aufgewachsen ist er auf dem elterlichen Betrieb. Er ist von Kindestagen an mit der artgerechten Aufzucht und Haltung, dem Wohlergehen von Rindern, vertraut.

Nach dem Abschluss seines Abiturs (1992) hatte er das große Glück, seine Leidenschaft, die Landwirtschaft, zu seinem Beruf zu machen. Nach der bestandenen Gesellenprüfung und anschließender, erfolgreich abgeschlossener Ausbildung zum Staatlich geprüften Agrarbetriebswirt, konnte er zusammen mit seinem Vater den elterlichen Betrieb stetig weiterentwickeln.

Von Beginn an war ihm ganz wichtig, mit der Natur zu wirtschaften, immer zum Wohlergehen der Tiere.

Der Schwerpunkt der Produktion liegt in der Milchviehhaltung, auch hier ist der wichtigste Aspekt gesunde und langlebige Kühe zu halten. Darauf ist das ganze Augenmerk des Familienbetriebes gerichtet.

2012 schloss sich dann die Gründung der BB Wagyu GbR als positive Ergänzung zur Milchviehhaltung auf den Berkelauen an.